Sein Name ist CHSPBTSPKBLU. Was uns auch immer dieser Produktname genau sagen will – wir wissen es nicht. Was wir jedoch wissen, es handelt sich bei dem CHSPBTSPKBLU um einen Kopfhörer aus dem Hause Conceptronic und nicht um eine neue Mondrakete. Der Hersteller des Kopfhörers sagt über über sich selbst: „Conceptronic ist mehr als nur eine Marke, Conceptronic ist ein Konzept“. Das lassen wir so mal stehen und finden es gut, wenn ein Unternehmen von sich selbst so überzeugt ist. Zumindest zeigt uns das Gesamtportfolio, der Kopfhörer ist eines von 250 Produkten aus dem Hause Conceptronic. Respekt.

Beim Öffnen der Verpackung fällt uns sofort das chice Blau des Kopfhörers ins Auge, das sicherlich Farbe in jedes Eigenheim bringen wird. Wobei der Kopfhörer auch noch in den Farben rot, grün und schwarz zu haben ist. Mit im Lieferumfang sind ein Micro USB to USB Kabel und ein knapp 1m langes, 3,5mm Audio Kabel.
Ist eine Micro-SD Karte zur Hand, kann auch diese zum abspielen der Musik genutzt werden.

Interessant finden wir bei diesem Kopfhörer, seine Bluetooth-Fähigkeiten. Die Verbindung zwischen unserem iPad und dem Kopfhörer wird sehr schnell und unkompliziert aufgebaut. So soll das sein! Zack und schon geht es los. „Restless and Wild“ von Accept ausgewählt, Musik an – und…… Autsch! Zu laut.
Mit der freien Hand sofort an die rechte Kopfhörermuschel und via kleiner Taste und längeren drücken, wird die Lautstärke nach unten geregelt. Praktisch sind die Tasten direkt am Hörer, mit denen man die Tonwiedergabe pausieren, sowie die Lautstärke regeln oder damit sogar die Songs wechseln kann. Die Bedienung kann also somit auch ohne Smartphone oder iPad durchgeführt werden.

Ahhhhh jetzt ja. Die Musik ertönt in gutem Klang und überrascht mit gutem Bass. Jetzt noch als Gegenstück die „Zauberflöte“ von Mozart – ebenso guter und feiner
Klang der gut gefällt. Einen weiteren „Aha“-Effekt bringen die nach außen drehbaren Ohrhörer. Super, denn sie funktionieren somit wie kleine Musikboxen und selbst der Nachbar kommt in den Genuss der abgespielten Musik. Was mir jedoch nach den abgespielten Musikstücken aufgefallen ist, ein dezentes Rauschen im Hintergrund. Das kann man aber sicherlich in dieser Preisklasse gut verschmerzen. Für ca.30 Euro erhält der Käufer einen wirklich gut brauchbaren Bluetooth-Kopfhörer. Der CHSPBTSPKBLU überzeugt mit seiner einfachen und guten Bedienung, sowie dem guten Klang. Wer sich und/oder seinen Kindern und deren Ohren etwas gutes tun will, das Geld ist gut angelegt. Bleibt noch zu erwähnen, das der CHSPBTSPKBLU – sowie alle anderen Produkte aus dem Hause Conceptronic mit dem CE-Logo und dem grünen Punkt-Logo ausgezeichnet sind.

P.S.: Wenn Sie sich diesen Kopfhörer kaufen wollen – vergessen Sie das auswendig lernen des Produktnamen. Sagen Sie einfach Ihrem IT-Händler des Vertrauens, Sie hätten gerne den Bluetooth-Kopfhörer von Conceptronic. Den chicen blauen!

 

%d Bloggern gefällt das: