Diese überraschende Nachricht wurde an unsere vielen Korner-Kunden und
SMARTdahoam gesendet:

It is with a heavy heart that we are sending this message to inform you that we will be shutting down the Korner Home Security service.  After exhausting all possibilities to raise additional funds or find a new home for the product and technology, our finances have run dry and we no longer have the resources to maintain a basic level of service.
This has been a very difficult decision for us. We truly appreciate your willingness to support an emerging technology such as ours.  We were completely committed to our mission of providing home security that was less expensive and easier to use that anything on the market.  But despite the overwhelmingly positive response from our customers, it was surprisingly difficult (and expensive) to acquire new ones.  To our surprise, our pitch of inexpensive and easy-to-use home security did not resonate with the marketplace like we expected.
We recognize that many of you rely on Korner to secure your home and family, so we wanted to provide you with the opportunity to find a replacement for you security needs before we shut the service down.  We will therefor be maintaining the service for another month before shutting it down completely.
Once again, we truly appreciate your support and we apologize for the inconvenience this causes you and your family.

The Korner Team“.

Natürlich hat es auch uns als Dienstleister sehr überrascht, das Korner seinen
Betrieb aus wirtschaftlichen Gründen einstellen muss. Dies zeigt sicherlich,
wie hart umkämpft der Smarthome-Markt ist. Der Verdrängungswettbewerb im
Herstellerbereich nimmt zum Teil „brutale“ Formen an. Oftmals gilt das Motto
„Geiz ist Geil“. Der Markt wird mit „Billig-Aktionen“ überschwemmt, Amazon
gilt oftmals als Multiplikator für Marktanteile. Die Qualität der Produkte und der
Service gelangen oftmals in den Hintergrund.
Auf der Strecke bleiben neben den Dienstleistern und Installateuren vor allem
die Kunden. Genau dieses Wort „Kunde“ sollte so mancher Manager oder
Geschäftsführer wieder in seinen Sprachgebrauch aufnehmen. Denn was hilft
es dem Kunden, wenn sich Hersteller auf Security-Partys oder Messen
selbst beweihräuchern und feiern (lassen), Großkonzerne den Markt mit
Billigprodukten überschwemmen, um dem „kleineren“ Hersteller die Luft zum
Weiterentwickeln seiner innovativeren Produkte zu nehmen.
Wir von SMARTdahoam beobachten den aktuellen Markt und seine
Entwicklungen sehr genau. Denn auch wir sind als Sprachrohr und Dienstleister,
davon betroffen.
Leider.